Wo Einkaufen zum Erlebnis wird

Das erste famila SB-Warenhaus eröffnete Bünting im Jahr 1967 in der Ammerländer Heerstraße in Oldenburg – im selben Jahr, in dem famila als Vertriebsgesellschaft in Nordwestdeutschland gegründet wurde. Zehn Jahre später folgte ein großer Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens: Das erste famila Center öffnete in Oldenburg und war der größte deutsche Verbrauchermarkt seiner Zeit.

Das mehr als 80.000 Artikel umfassende Vollsortiment bietet eine außerordentliche Vielfalt – von Lebensmitteln, Getränken und Haushaltswaren über Textilien und Elektronik bis zu Heimwerkerbedarf. Das Angebot umfasst unter anderem ein großes Non-Food-Sortiment mit hochwertigen Produkten bekannter Markenanbieter. Die hohen Qualitätsstandards spiegeln sich sowohl bei der sorgfältigen Produkt- und Lieferantenauswahl als auch in der Frische der Lebensmittel wider.

Zum Selbstverständnis von famila zählt ein Mehr an Leistung und Service. Alle Fachabteilungen bieten kompetente und persönliche Beratung durch geschulte Mitarbeiter. Und was für famila gilt, gilt gleichermaßen für die benachbarten Fachmieter wie Tankstellen, Elektrofachmärkte, Drogerien und Gastronomiebetriebe. Sie runden das Angebot mit ihren Leistungen perfekt ab. In kundenfreundlicher und sympathischer Atmosphäre ist famila ein stressfreies Einkaufserlebnis – und das schon seit mehr als 40 Jahren.

„SYMPATHISCH. NORDISCH. FRISCH.“