Kundenfreundlich und nachhaltig aufgewertet

Combi

15.05.2016

Combi eröffnet in Schwanewede auf 2.000 Quadratmetern

Leer, im Mai 2016 – Der Vollsortimenter bietet den Kunden ein Sortiment mit mehr als 20.000 Artikeln. Um das Areal am Markt aufzuwerten, wurde auch das Parkdeck optimiert.   

 

Etwas länger als gedacht hat die Umbauphase im neuen Combi Markt in Schwanewede gedauert. Gelohnt hat es sich. Am 2. Mai eröffnete der Vollsortimenter seine Türen für die Kunden. Und die finden auf der rund 2.000 Quadratmeter großen Verkaufsfläche nun ein Sortiment von mehr als 20.000 Artikeln in bester Qualität.

 

Dass der Slogan „Unser Herz schlägt für Frische“ bei Marktleiter Alexander Schmidt und seinem 60-köpfigen Team nicht nur Programm ist, sondern gelebt wird, spüren die Kunden schon beim Betreten des Marktes. In der großzügigen Obst- und Gemüseabteilung reicht das Portfolio von regional bis exotisch. Mit selbst hergestellten Convenience-Produkten wie Salaten, Wraps oder Desserts bietet Combi abwechslungsreiche Alternativen für einen schnellen Snack zwischendurch.

 

Weiteres Aushängeschild des Combi Marktes sind die Bedientheken für Fleisch, Wurst und Käse. Neben absolut frischen Produkten und einem internationalen Spezialitätensortiment können sich die Kunden auf kompetente Beratung durch das fachkundige Personal verlassen. Auch ein Plattenservice für Feierlichkeiten wird angeboten.

Bei der Marktgestaltung setzt Combi auf warme Farben, ein übersichtliches Kundenleitsystem und natürlich Barrierefreiheit. Damit entsteht die besondere Combi Wohlfühlatmosphäre.

 

Nicht nur auf der Verkaufsfläche selbst, auch in der Vorkassenzone hat sich einiges getan. Durch die ansässigen Fachmieter entsteht ein optimaler Branchenmix, der das Angebot des Combi Marktes optimal ergänzt und zu einem echten Nahversorgungpunkt macht.

 

Im Zuge der Umbauarbeiten hat Combi auch das Parkdeck in Angriff genommen und kundenfreundlicher gestaltet. Die Zuwegung wurde angepasst und so die Einfahrt erleichtert. Eine Einbahnstraßenregelung entzerrt den Verkehr auf der Fläche und größere Parklücken sorgen für bequemeres Ein- und Aussteigen. Insgesamt wurde das Areal nachhaltig aufgewertet.


< Zurück zur Übersicht

Bildmaterial

Downloads