Famila spendet 2.500 Euro für Flugkraft

famila

20.02.2017

Über Likes bei facebook konnten Fans die Spendensumme steigern

Vechta, im Februar 2017 – Binnen weniger Tage waren mehr als 1.000 Likes erreicht. Am Valentinstag nahm Manja Schulz, Assistentin der Geschäftsleitung des Projektes, im famila Markt in Vechta den symbolischen Scheck entgegen. Über eine Spende von 2.500 Euro durfte sich am Valentinstag Manja Schulz, Assistentin der Geschäftsleitung des Projektes „Flugkraft“, freuen. Im gerade erst komplett umgebauten und modernisierten famila Markt in Vechta nahm sie von Marktmanager Hans-Gerd Eilermann den symbolischen Scheck entgegen. Über eine Aktion auf der famila-Facebook-Seite konnten sich Fans und Kunden an der Aktion beteiligen. Eine Spende von 2.000 Euro stellte famila bereit. Diese Summe konnten die Fans mit Ihren Likes erhöhen. Bereits binnen weniger Tage waren 1.000 „Daumen hoch“ erreicht. Dafür stockte famila die Summe auf 2.500 Euro auf. Mit einem Info-Stand im famila Markt in Vechta machte „Flugkraft“ zudem öffentlichkeitswirksam auf das Fotoprojekt gegen Kinderkrebs aufmerksam. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Aktion so eine große Summe erreicht haben und sie für dieses wertvolle und besondere Projekt spenden können“, sagt Marktmanager Hans-Gerd Eilermann.

< Zurück zur Übersicht